MEHR ÜBER LOGO
WENIGER ÜBER UNS
    

Weiterbildung in der Jugendarbeit

• Erasmus+ Trainings •

Das Programm Erasmus+: Jugend in Aktion ermöglicht verschiedene Trainings- und Weiterbildungsmaßnahmen in ganz Europa.

Die Kosten (Anreise, Unterkunft, Verpflegung) für diese Trainings werden bis auf eine Teilnahmegebühr von 50 € vom Programm übernommen.

Die Angebote auf dieser Seite werden laufend aktualisiert


Webinaraufzeichnung: „Jobs & Praktika im ESK“

Hierbei handelt es sich nicht um ein tatsächliches Training oder Live-Webinar, sondern um die Aufzeichnung eines bereits stattgefundenen Webinars zur Förderschiene „Jobs & Praktika“ im EU-Programm Europäisches Solidaritätskorps.

Das Webinar kann hier nachgesehen werden


Webinaraufzeichnung: „Weltretter*innen inklusiv“

Hierbei handelt es sich um die Aufzeichnung eines bereits stattgefundenen Webinars zur Förderschiene „Solidaritätsprojekte“ im EU-Programm Europäisches Solidaritätskorps. Mit der Förderschiene werden Projekte junger Menschen auf lokaler Ebene gefördert.

Das Webinar kann hier nachgesehen werden


Training: „Digital Youth Work Academy - DigYouWork(A)“

Ein vier Wochen überdauerndes Onlinetraining zur Einführung verschiedener digitaler Anwendungen und Methoden, die Jugendarbeiter/-innen für die Digitalisierung ihrer Arbeit mit und für junge Menschen anwenden können. 

Termin: 14.09. - 11.10.2020 | Ort: Online, E-Learning, Spanien | Kosten: Teilnahmegebühr: 50 €.

Alle weiteren Kosten wie Anreise, Unterkunft und Verpflegung werden vom Programm "Erasmus+: Jugend in Aktion" übernommen.

Weitere Infos und Anmeldung

Bewerbungsfrist: 20.08.2020


Training: „COMETS: Being Civically Engaged“

Training für fortgeschrittene Trainer/-innen, die ihren Fokus auf ziviles Engagement legen, basierend auf dem ETS Kompetenzenmodell für Trainer/-innen auf internationalem Level 

Termin: 28.09. - 02.10.2020 | Ort: Online, Deutschland | Kosten: Teilnahmegebühr: 50 €.

Alle weiteren Kosten wie Anreise, Unterkunft und Verpflegung werden vom Programm "Erasmus+: Jugend in Aktion" übernommen.

Weitere Infos und Anmeldung

Bewerbungsfrist: 20.08.2020


Sprachtraining: „Linguistic Workout! English communication competences for transnational youth projects“

This TC aims to improve communication competences in English with a functional methodology focusing on international youth work within Erasmus+. It targets participants seeking to build partnerships and develop international youth projects.

Termin: 18.10. - 24.10.2020 | Ort: Mollina, Málaga, Spain | Kosten: Teilnahmegebühr: 50 €.

Alle weiteren Kosten wie Anreise, Unterkunft und Verpflegung werden vom Programm "Erasmus+: Jugend in Aktion" übernommen.

Weitere Infos und Anmeldung

Bewerbungsfrist: 23.08.2020


European Solidarity Corps: Get started with Jobs & Traineeships – Onlineangebot

Dieses Training befasst sich mit der Förderschiene für Jobs & Praktika- im Europäischen Solidaritätskorps. Die Schulung ist offen für Firmen, Unternehmen, Social Entrepreneurs, die Jobs und Praktika mit Solidaritätsfokus anbieten (wollen) oder europäische Partnerschaften dafür suchen.

Termin: 04.10.2020 – 07.10.2020 | Ort: online; Polen | Kosten: Keine; die Kosten werden vom EU-Programm Europäisches Solidaritätskorps übernommen.

Weitere Infos und Anmeldung

Anmeldefrist 24.08.2020


Training für Jugendbegegnungen: „Cherry on the cake - youth exchange in the context of a long term work with groups of young people“

Would you like to discover what makes a Youth Exchange the “Cherry on the cake”? Are you willing to discover the long term work with other youthworkers?

Termin: 06.10.2020 - 01.12.2020 | Ort: online and residential training course, Slovenia | Kosten: Teilnahmegebühr: 50 €.

Alle anderen Kosten für Anreise, Unterkunft und Verpflegung werden vom Programm "Erasmus+: Jugend in Aktion" übernommen.

Weitere Infos und Anmeldung 

Bewerbungsfrist: 28.08.2020


Training für Jugendbegegnungen: „Cherry on the cake“

Would you like to discover what makes a Youth Exchange the “Cherry on the cake”? Are you willing to discover the long term work with other youth workers? This is a long term online and offline Training course.

Termin: 06.10. - 01.12.2020 | Ort: online and residential training course, Slovenia | Kosten: Teilnahmegebühr: 50 €.

Alle weiteren Kosten wie Anreise, Unterkunft und Verpflegung werden vom Programm "Erasmus+: Jugend in Aktion" übernommen.

Weitere Infos und Anmeldung

Bewerbungsfrist: 28.08.2020


Conference: Youth Work – The lessons from the crisis 

Exchange your ideas and your experience with youth workers and experts from all over Europe, 
improving thus your own work while providing a compass for youth work in Europe in this time of crisis. 

Termin: 28.09.2020 - 30.09.2020 | Vienna | Kosten: Teilnahmegebühr: 50 €.

Alle anderen Kosten für Anreise, Unterkunft und Verpflegung werden vom Programm "Erasmus+: Jugend in Aktion" übernommen.

Weitere Infos und Anmeldung 

Bewerbungsfrist 30.08.2020 


Training: “VulnerABILITY : Transforming Weaknesses into Strengths for Social Inclusion”

Many projects have focused on Inclusion of YPLO through dialogue, active participation and citizenship. It is important to understand the vulnerability of some young people to work on it and transform it into an asset. That is the aim of this TC.

Termin: 19.10.2020 - 24.10.2020 | Ort: Brussels, Belgium – FR | Kosten: Teilnahmegebühr: 50 €.

Alle anderen Kosten für Anreise, Unterkunft und Verpflegung werden vom Programm "Erasmus+: Jugend in Aktion" übernommen.

Weitere Infos und Anmeldung

Bewerbungsfrist: 04.09.2020


Konferenz: "On track 4 - Different youth work approaches for different NEET situations"

This cross-sectoral conference will address the NEET issues and showcase good practices, with the emphasize on cooperation between youth work and other sectors (formal education, employment, social & business sector...).

Termin: 08.12.2020 - 12.12.2020 | Ort: Istanbul, Turkey | Kosten: Teilnahmegebühr: 50 €.

Alle anderen Kosten für Anreise, Unterkunft und Verpflegung werden vom Programm "Erasmus+: Jugend in Aktion" übernommen.

Weitere Infos und Anmeldung

Bewerbungsfrist: 06.09.2020


Veranstaltungsreihe: „SoliDARE online“

SoliDARE online versucht Personen aus Organisationen zusammenzubringen, die aktiv an dem Europäischen Solidaritätskorpsprogramm beteiligt sind. SoliDARE besteht insgesamt aus drei Veranstaltungen. Teilnehmer/-innen können an einer oder an allen drei Veranstaltungen teilnehmen.

Termine: 06.10.2020; 13.10.2020; 20.10.2020 | Ort: online, Zoom Plattform, Rumänien | Kosten: Teilnahmegebühr: Keine.

Alle Kosten werden vom EU-Programm Europäisches Solidaritätskorps übernommen.

Weitere Infos und Anmeldung

Bewerbungsfrist: 06.09.2020


Symposium: „Inclusion and Diversity Forum“

DAS Inklusionsevent schlechthin! Ein Rückblick auf die Tätigkeiten der strategischen Partnerschaft „Inklusion“ sowie Ein- und Ausblick auf die zukünftigen Jugendprogramme hinsichtlich Inklusion.  

Termin: 16.11. - 19.11.2020 | Ort: Oostende, Belgien | Kosten: Teilnahmegebühr: 50 €.

Alle weiteren Kosten wie Anreise, Unterkunft und Verpflegung werden vom Programm "Erasmus+: Jugend in Aktion" übernommen.

Weitere Infos und Anmeldung

Bewerbungsfrist: 06.09.2020


Vernetzung: „Solidarity Projects MEET-Up“

Erstes internationales Treffen von Solidaritätsprojekten! Es soll eine Gemeinschaft von Gruppen die Solidaritätsprojekte umsetzen (vulgo “Weltretter*innen”) entstehen – das Treffen bietet ihnen Unterstützung und Inspiration für die Umsetzung ihrer Projekte.  

Termin: 15.10. - 18.10.2020 | Ort: Prag, Tschechien | Kosten: Teilnahmegebühr: 50 €.

Alle weiteren Kosten wie Anreise, Unterkunft und Verpflegung werden vom Programm "Erasmus+: Jugend in Aktion" übernommen.

Facebook event
Weitere Infos und Anmeldung

Bewerbungsfrist: 07.09.2020


Training: „Impact+: Youth Field“

The main aim of the training course is to equip participants with knowledge and skills for successful planning and assessing impact of the projects in the youth field.

Termin: 26.10. - 29.10.2020 | Ort: Slovenia | Kosten: Teilnahmegebühr: 50 €.

Alle weiteren Kosten wie Anreise, Unterkunft und Verpflegung werden vom Programm "Erasmus+: Jugend in Aktion" übernommen.

Weitere Infos und Anmeldung

Bewerbungsfrist: 07.09.2020


Studienbesuch zu Social Entrepreneurship and Social Inclusion

The Study Visit “Towards Collaborative Practice” is a great opportunity to discover, connect to successful initiatives, and learn more about social entrepreneurship and youth work in Hungary, as well as about how the European Solidarity Corps can support social entrepreneurship among youngpeople.

Termin: 07.12.2020 - 11.12.2020 | Ort: Budapest, Hungary | Kosten: Teilnahmegebühr: 50 €.

Alle anderen Kosten für Anreise, Unterkunft und Verpflegung werden vom Programm "Erasmus+: Jugend in Aktion" übernommen.

Weitere Infos und Anmeldung

Bewerbungsfrist: 13.09.2020


Vernetzung: „Solidarity_Opening the door to new volunteering fields“

Eine Vernetzungsveranstaltung für verschiedene Organisationen, Neueinsteiger und Erfahrene des Freiwilligenbereichs.

Termin: 18.10. - 23.10.2020 | Ort:  Budapest, Ungarn | Kosten: Teilnahmegebühr: 50 €.

Alle weiteren Kosten wie Anreise, Unterkunft und Verpflegung werden vom Programm "Erasmus+: Jugend in Aktion" übernommen.

Weitere Infos und Anmeldung

Bewerbungsfrist: 13.09.2020


Konferenz: „Include Transform Realise II“

It is aimed to reach out trainers/facilitators, youth workers/leaders with or without disabilities in order to improve their capacities for working with youngpeople with disabilities in local/national/international level in terms of E+ YiA Programme.

Termin: 24.11.2020 - 28.11.2020 | Ort: Istanbul, Turkey | Kosten: Teilnahmegebühr: 50 €.

Alle anderen Kosten für Anreise, Unterkunft und Verpflegung werden vom Programm "Erasmus+: Jugend in Aktion" übernommen.

Weitere Infos und Anmeldung

Bewerbungsfrist: 27.09.2020


Einsteigen in Jugendbegegnungen: „TYE-Tools for Youth Exchanges“

A Youth Exchange needs content. Tools for Youth Exchanges is a training that enables participants to explore tools around group processes, (intercultural) learning, involvement of young people and how to facilitate these tools during a youth exchange.

Termin: 12.12.2020 - 18.12.2020 | Ort: Istanbul, Turkey | Kosten: Teilnahmegebühr: 50 €.

Alle anderen Kosten für Anreise, Unterkunft und Verpflegung werden vom Programm "Erasmus+: Jugend in Aktion" übernommen.

Weitere Infos und Anmeldung

Bewerbungsfrist: 28.09.2020


Konferenz: „Volunteering & solidarity as a social capital of the city“

Die Konferenz wird Vertreter/-innen von Gemeinden und Städten sowie zivilgesellschaftlichen Organisationen zusammenbringen, um Freiwilligen- und Solidaritätsprojekte als Instrumente zur Unterstützung der Solidarität zu fördern.

Termin: 25.11.2020 - 28.11.2020 | Ort: Ljubljana, Slovenia | Kosten: Teilnahmegebühr: 50 €.

Alle anderen Kosten für Anreise, Unterkunft und Verpflegung werden vom Programm "Erasmus+: Jugend in Aktion" übernommen.

Weitere Infos und Anmeldung

Bewerbungsfrist: 07.10.2020


Für digitale Jugendbarbeit: „InnoCamp - develop your digital youth work services“

Are you interested in innovation and digitalisation in youth work? Would you like to discover a new tool to innovate your youth workers practices, servicesand approaches?

Termin: 18.01.2021 - 22.01.2021 | Ort: Ljubljana, Slovenia | Kosten: Teilnahmegebühr: 50 €.

Alle anderen Kosten für Anreise, Unterkunft und Verpflegung werden vom Programm "Erasmus+: Jugend in Aktion" übernommen.

Weitere Infos und Anmeldung

Bewerbungsfrist: 30.11.2020


Weitere Trainingsangebote:

www.jugendinaktion.at:

Trainingskalender der österreichischen Nationalagentur.
Die Trainings, Seminare und Studienbesuche auf dieser Seite werden ausschließlich von den Nationalagenturen und SALTO-Ressourcenzentren angeboten und sind bis auf eine Teilnahmegebühr von 50 € voll finanziert.

www.salto-youth.net:

Europäischer Trainingskalender für den Jugendbereich.
Die Angebote auf dieser Seite kommen von den Nationalagenturen und SALTO-Ressourcenzentren, aber auch von NGOs. Bei letzteren müssen in der Regel etwas mehr Kosten übernommen werden (z. B. Reisekosten und eventuell eine höhere Teilnahme-Gebühr).

Farbbalken von DreiFünf macht Werbung der Full Service Werbeagentur in Graz, Steiermark