MEHR ÜBER LOGO
WENIGER ÜBER UNS
    

Mach´ die Welt besser mit der EU-Förderung „Solidaritätsprojekte“

• WELTRETTER*INNEN GESUCHT! •

Bei unserer Online-Veranstaltung am 4. Juni erfährst du, was geht und wie du Förderungen für dein Projekt bekommst: Faustina Verra von der steirischen Regionalstelle für die EU-Jugendprogramme und Projektleiter/-innen freuen sich über deine Teilnahme!
 
WANN: Donnerstag, 4. Juni 2020, 11 Uhr (Dauer: ca. 1,5 Std.)
WO: Online, zoom-Meeting 
WER: Für Studierende, Vereine mit jungen Leuten, Multiplikator/-innen und alle die sich dafür interessieren!
WIE: Einführung in die Förderschiene mit Faustina Verra vom LOGO; Projektbeispiele und Erfahrungen von aktiven und ehemaligen Projektleiter/-innen der Solidaritätsprojekte „Easy2Nature“, „SDG BotschafterInnen“ und „Sprach.Lab“. 

SOLIDARITÄTSPROJEKTE SIND...
... Initiativen, die von einer Gruppe von mindestens 5 Personen im Alter von 18 bis 30 Jahren umgesetzt werden. Diese Projekte werden mit 500 €/Monat für einen Zeitraum von mind. zwei bis max. 12 Monate gefördert. Voraussetzung ist, dass die Projekte auch anderen Menschen bzw. der Umgebung oder Region zugutekommen: Als Recycling-Aktion oder Kulturfestival, als Nachbarschafts- oder Filmprojekt, als Workshop- oder Diskussionsreihe, oder…?! Deiner Kreativität sind  keine Grenzen gesetzt!
Zusätzliches Plus: Antragstellung auch als informelle Gruppe möglich; keine Vereinsgründung nötig!
 
ANMELDUNG & ZUGANG: 

Zoom-Meeting beitreten: “Einführung Solidaritätsprojekte”
Meeting-ID: 892 1175 7068 | Passwort: logo
 
BEISPIEL gefällig? Hier stellt sich das steirische Best Practice "Easy2Nature" vor: Youtube-Video, ca. 3 min. Mehr zu diesem Projekt unter: www.solidaritaetskorps.at/nachhaltigkeit-alltagstauglich-machen/

Fragen?  Gerne an faustina.verra@logo.at!
Hinweis: „Solidaritätsprojekte“ ist eine Förderschiene im EU-Programm „Europäisches Solidaritätskorps“

Farbbalken von DreiFünf macht Werbung der Full Service Werbeagentur in Graz, Steiermark