MEHR ÜBER LOGO
WENIGER ÜBER UNS
    

Wie das Sommersemester 2020 abläuft

• Schule im Frühjahr 2020 •

Die Regierung hat vergangene Woche Informationen dazu herausgegeben, wie das Sommersemester 2020 für Schüler/-innen, die dieses Jahr ihren Abschluss machen, ablaufen wird. Wie es für alle anderen Schüler/-innen weitergehen wird, wird die Regierung Ende April entscheiden – eventuell werden Schulen allgemein wieder ab Mitte Mai geöffnet. Wir haben für euch die wichtigsten Informationen gesammelt.

Zentralmatura
BMS
Lehrlingsausbildung
Universitäten


Zentralmatura

Die wichtigsten Details zur Zentralmatura:

  • Die Zentralmatura findet nach derzeitigem Stand (16.04.) ab 25.05. statt.
  • Der Unterricht für die Maturaklassen beginnt am 04.05. Ab diesem Tag gibt es gezielte Vorbereitungen für die Zentralmatura.
  • Wenn ihr zu einer Risikogruppe gehört, dürft ihr auch weiterhin zu Hause lernen und bekommt Unterstützung via Distance Learning.
  • Notwendige Schularbeiten werden nur mehr in maximal drei Gegenständen geschrieben. Diese können auch kürzer als eigentlich geplant ausfallen und finden nur in Gegenständen statt, in denen die Schüler/-innen auch maturieren.
  • Die schriftliche Matura findet nur in drei Gegenständen statt – diese sind (in den meisten Fällen) Deutsch, eine Fremdsprache und Mathematik.
  • Die Dauer der Matura wird um eine Stunde verlängert, damit die Klasse nach jeder Stunde ordentlich gelüftet werden kann.
  • Die mündliche Matura entfällt, außer ein/-e Schüler/-in möchte mündlich geprüft werden.
  • Wenn ihr keine mündliche Prüfung in einem mündlichen Fach ablegt, zählt die Jahresnote als Maturanote.
  • Insgesamt zählt eure Note in der letzten Schulstufe, die Leistung fließt in die Gesamtbeurteilung mit ein.
  • Seit gestern (15.04.) gibt es auf matura.gv.at ein Übungspaket für die Zentralmatura für Mathematik.
  • Außerdem steht euch weiterhin die Mathematik-Hotline unter +43 (0) 1 | 53 120 99 99 zur Seite.
  • Plan für die mündliche Matura:
    • 25.05. Fachklausuren
    • 26.05. Deutsch
    • 27.05. Englisch
    • 28.05. Mathematik
    • 29.05. Französisch/Latein/Griechisch
    • 03.06. Spanisch/Italienisch/Volksgruppensprachen

BMS

Für die Abschlüsse an berufsbildenden mittleren Schulen gilt ähnliches wie für die Matura – die Prüfungen werden auch dort abgehalten, aber in abgeänderter Form. Dies soll sicherstellen, dass alle Schüler/-innen noch vor dem Sommer ihren Abschluss machen können.

Lehrlingsausbildung

Auch für Lehrlinge gilt: wenn ihr im letzten Berufsschuljahr seid, könnt ihr eure Lehre dieses Jahr abschließen. Die Details:
  • Wenn ihr die letzte Klasse Berufsschule positiv abgeschlossen habt, entfällt für euch der theoretische Teil der LAP. Wenn ihr nicht positiv abgeschlossen habt, könnt ihr die Fachtheorie im Rahmen der LAP absolvieren.
  • Unterricht, den ihr versäumt habt, wird durch Distance Learning-Angebote nachgeholt.
  • Die Anzahl der Berufsschultage erhöht sich nicht, die Zeit wird nur verschoben.
  • Bis es an Berufsschulen wieder normalen Betrieb gibt, werden Prüfungen digital abgehalten und die Unterrichtszeit soll geblockt werden.

Universitäten

Auf Universitäten wird es (nach derzeitigem Stand) im Sommersemester keine Veranstaltungen mit physischer Anwesenheit mehr geben.
  • Die Angebote sollen komplett auf Distance Learning umgestellt werden.
  • Praktischer Unterricht (Labore, künstlerischer Unterricht) soll entweder auf die Sommermonate oder auf das nächste Semester verschoben werden.
  • Auch Prüfungen sollen – soweit möglich – online stattfinden. Ist dies nicht der Fall, müssen dieselben Auflagen wie bei der Zentralmatura eingehalten werden (Abstand, Hygiene, begrenzte Personenanzahl).
  • Wichtig: das Sommersemester 2020 gilt für Bezieher/-innen der Studienbeihilfe als ‚neutrales Semester‘. Das bedeutet, dass sich die Bezugsdauer der Studienbeihilfe bei Bedarf um ein Semester verlängert. Genauere Infos dazu findet ihr hier.
Farbbalken von DreiFünf macht Werbung der Full Service Werbeagentur in Graz, Steiermark