MEHR ÜBER LOGO
WENIGER ÜBER UNS
    

Tipps zum Finden des richtigen Angebotes

• Nachhilfe finden •

Tipps zur richtigen Suche deiner Nachhilfe

FREUNDE, BEKANNTE & VERWANDTEN FRAGEN

Vielleicht haben deine Verwandten, Bekannten oder Freunde bereits gute Erfahrungen mit einem/-r Nachhilfelehrer/-in oder einem Institut gemacht?

GRUPPEN- ODER EINZELUNTERRICHT?

Bei Gruppengrößen bis zu 4 Personen wurden meist genauso gute Lernergebnisse erbracht wie im Einzelunterricht! Sind aber zu viele Personen (mehr als 8) in einer Gruppe, ist auch der Lernerfolg meist schlechter.

ANGEBOTE VERGLEICHEN

Gründe für Kostenunterschiede bei Angeboten können sein: Erfahrung und Ausbildung der Lehrer/-innen, Gruppengröße, Kursdauer, Fahrtkosten, usw. Vergleiche genau was für welchen Preis angeboten wird. Achte auch auf "versteckte" Kosten und Zusatzbedingungen (z.B. Mindestdauer)!

EINE STUNDE IST NICHT IMMER GLEICH LANG!

Achte bei der Wahl der Nachhilfe auch auf die Dauer einer Unterrichtseinheit. Eine "Unterrichtsstunde" kann zwischen 45 und 60 Minuten lang dauern. ÜBRIGENS: Lernpsychologisch wird eine Zeitspanne zwischen 45 und 50 Minuten empfohen - spätestens dann braucht dein Hirn eine Pause!

PROBESTUNDE

Vor allem bei längeren Nachhilfekursen empfiehlt es sich, mit dem/der Nachhilfelehrer/-in bzw. mit dem Institut eine Probestunde auszumachen. Hier kannst du checken, ob du dich in der Umgebung und mit der/den Personen wohl fühlst - nur dann kannst du gute Leistungen bringen!

 

Weitere Nachhilfe-Tipps:

 


Online-Nachhilfebörsen

HIER KANNST DU AUF NACHHILFEBÖRSEN STÖBERN:

Nachhilfeflohmarkt

Studenteninserate
 


LernBars  

In einigen Grazer Jugendzentren wird kostenlose Lernbegleitung für alle von 12 bis 21 Jahren angeboten. Weitere INFOs gibt’s auf der Website von Caritas & Du!
 

KUBUS Lernräume  

Kostenlose Lernbegleitung für Mädchen und junge Frauen ab 15 Jahren in Graz. Weitere INFOs gibt’s auf der Website von Mafalda

Farbbalken von DreiFünf macht Werbung der Full Service Werbeagentur in Graz, Steiermark