MEHR ÜBER LOGO
WENIGER ÜBER UNS
    

Entwicklungshilfe leisten

• Langzeiteinsatz •

Mit dem freiwilligen Arbeiten bringst du dein Engagement, bei verschiedenen Einrichtungen im In- und Ausland zu helfen, mit. Du erhältst zwar dafür keine finanzielle Entlohnung, aber die Kosten für die Unterkunft und Verpflegung werden dir meist vor Ort zur Verfügung gestellt. Aus vielen Erzählungen weiß LOGO zu berichten, dass du mit Langzeiteinsätzen viele unbezahlbare Erfahrungen machst.
In folgenden Bereichen kann Freiwilligenarbeit geleistet werden:

  • im sozialen Bereich: z. B. Mitarbeit in Kinderheimen oder Schulen
  • im ökologischen Bereich: z. B. Mitarbeit bei Tierschutzprojekten
  • im kulturellen Bereich: z. B. Mitarbeit in Museen oder bei kulturellen Festivals

Voraussetzungen:

  • Alter: ab 18 Jahren
  • Sprachkenntnisse: Englisch
  • Interesse an fremden Kulturen und interkulturellem Austausch

Dauer:

  • 3 bis 12 Monate, je nach Projekt unterschiedlich​

Wo:

  • weltweit

Kosten:

  • Reisekosten
  • Kosten für Versicherung
  • Impfkosten (falls erforderlich)
  • Visakosten (falls erforderlich)
  • Vermittlungskosten (abhängig von der jeweiligen Organisation)

Bei längeren Aufenthalten ist es möglich, dass die ein Taschengeld ausbezahlt wird. ABER ACHTUNG: Das variiert je nach Organisation!


Förderungen:


Worauf gilt es bei der Auswahl einer Organisation zu achten?

  • Welche Werte vertritt die Organisation? Gibt es einen weltanschaulichen/religiösen/ideologischen Hintergrund?
  • In welchen Bereichen werden Freiwillige eingesetzt?
  • Gibt es (auch kritische) Erfahrungsberichte?
  • Kann ich mit ehemaligen Freiwilligen Kontakt aufnehmen?
  • Wieviel wird mich der Einsatz kosten?
  • Was passiert mit dem Geld, das ich an die Organisation bezahle?
  • Ist es einfach, alle notwendigen Infos (z. B. Kontaktpersonen, Termine, Kosten etc.) zu bekommen?

Spezielle Angebote

Freiwilligenprojekte im Rahmen des Europäischen Solidaritätskorps (ESK)

Bei einem Freiwilligenprojekt im Rahmen des ESK arbeitest du in einer Organisation aus dem Sozial-, Umwelt oder Kulturbereich mit. Bei dieser Art des Freiwilligeneinsatzes sind zudem sehr viele Kosten gedeckt. Weitere Informationen findest du hier oder direkt bei unserer Kollegin Silke Fraidl: silke.fraidl@logo.at

Sozial-, Friedens- und Gedenkdienst

Eine weitere Möglichkeit einen freiwilligen Auslandsdienst zu leisten bieten dir die Sozial-, Friedens- und Gedenkdienste.

Sozialdienst

Bei einem Sozialdienst bist du für eine Organisation im Einsatz, die der wirtschaftlichen und sozialen Entwicklung eines anderen Landes dienen. Für den Sozialdienst gibt es zahlreiche Möglichkeiten. Ausführliche Informationen findest du hier.  

Friedensdienst

Als Friedensdiener/-in arbeitest du in einem Projekt zu Erreichung oder Sicherung des Friedens in Krisengebieten. Alle Informationen zum Friedensdienst findest du hier.

Gedenkdienst

Bei einem Gedenkdienst engagierst du dich in einem Projekt, dass sich mit dem Opfern des Nationalsozialismus auseinandersetzt und leistest wertvollen Beitrag „Gegen das Vergessen“.  Weitere Informationen zum Gendenkdienst findest du hier

Absolvierst du den Sozial-, Friedens- oder Gedenkdienst bei einem von Österreich anerkannten Träger, steht dir folgendes zu: 

  • Der Sozial-, Friedens- oder Gedenkdienst bei einem anerkannten Träger kann als Zivilersatzdienst anerkannt werden.
  • Du erhältst die Familienbeihilfe sofern du das 24. Lebensjahr noch nicht erreicht hast
  • Du Hast Anspruch auf ein kleines Taschengeld
  • Du bist versichert (kranken-, unfall- und pensionsversichert)
  • Du hast Anspruch auf pädagogische Begleitung
  • Deine Arbeitszeit beträgt max. 34h/Woche

Anbieter/-innen:


Datenbanken für die weltweite Projeksuche:


Gewinnorientierte Organisationen:


Freiwillig arbeiten bei Privatpersonen oder Privatorganisationen:


Weiter Informationen findest du in diesem Infoblatt sowie im FAQ Auslandsdienst. Natürlich steht dir das Jugendinfo Team von LOGO bei all deinen Fragen gerne zur Verfügung. Komm einfach persönlich vorbei, schreib uns eine E-Mail an: info@logo.at oder kontaktiere uns telefonisch unter: +43 (0) 316 | 90 370 30.
Wir freuen uns auf Deine Anfrage!

Farbbalken von DreiFünf macht Werbung der Full Service Werbeagentur in Graz, Steiermark