Infos

Die Europäische Jugendwoche läuft von 12. bis 19. April 2024 und findet in ganz Europa statt. 

Unter dem Motto #VoiceYourVision steht dabei das Thema „Partizipation und aktive Bürger:innenschaft” im Mittelpunkt, da zwei Monate später, von 6. bis 9. Juni, die Europawahlen abgehalten werden. Es wird sich also alles um die Demokratie und die Europawahlen drehen. Höchste Zeit für die europäische Jugend, sich stärker gesellschaftlich einzubringen und Demokratie aktiv zu leben.  

Jugend sichtbar machen bei der europaweiten Aktion

EUROPÄISCHE JUGENDWOCHE

Interessiert dich, welche Chancen die EU bietet und welche Politik sie macht? Willst du deine Meinung zu dem sagen, was gerade läuft und dich direkt angeht? Oder bei diversen Aktivitäten und Diskussionen mitmachen? Dann ist die Europäische Jugendwoche (EYW) die Chance, deiner Vision Gehör zu verschaffen! 

Die Europäische Jugendwoche: von 12. bis 19. April 2024 in ganz Europa 

Mitmachen  

Für junge Menschen: 

 

  • Nimm an Veranstaltungen teil: Schau dir die Events auf der Europakarte auf dem europäischen Jugendportal an. Auch LOGO jugendmanagement und unsere Partnerorganisationen sind mit spannenden Aktionen dabei! 

     

  • Komm ins LOGO und informiere dich über die zahlreichen Angebote:  

     

  • Gib deiner Vision eine Stimme und sag, was du dir zu verschiedenen Themen denkst oder wünschst. Jede Person darf mitmachen! Einfach Mikro einschalten, raufsprechen und schon scheint deine Vision als Stern im Europauniversum auf!

    Voice your vision (europa.eu) 

     

  • Melde dich also lautstark zu Wort und vergiss nicht, zur Wahl zu gehen

    Infos zur EU-Wahl

­

Für Multiplikator:innen: 

 

  • Nutzt die Europakarte am europäischen Jugendportal und tragt eure Aktivitäten ein!   
    Hinweis: Wer nicht eigens einen Account dafür anlegen möchte, kann sich dafür an uns wenden. Wir können das gerne übernehmen.

Ansprechperson

LOGO ist die steirische Regionalstelle für die EU-Programme ERASMUS+: JUGEND und EUROPÄISCHES SOLIDARITÄTSKORPS (ESK). Faustina Verra und Jūratė Kudarauskaitė helfen bei Fragen gern weiter.

E-Mail [email protected]
Telefon +43 (0) 316 | 90 370-225

Zuletzt aktualisiert am: 12. Februar 2024
Icon WhatsApp